Showreel
© Sandra Pohl
© Sandra Pohl 2018
© Sandra Pohl
© Sandra Pohl 2018
© Sandra Pohl 2018
© Sandra Pohl 2018
© Sandra Pohl 2018
© Sandra Pohl 2018
© Sandra Pohl 2018
© Sandra Pohl 2018
© Sandra Pohl 2018
© Sandra Pohl 2018

Gerhard Mohr

Profil

Geburtsjahr 1958

Geburtsort Würzburg

Nationalität Deutsch

Wohnort Münster (gemeldet) / Essen

Wohnmöglichkeiten Berlin, Köln, Karlsruhe, Baden-Baden, München

Größe 180 cm

Haare braun - grau meliert

Augen braun

Sprachen Deutsch (MS), Englisch (fließend), Französisch (GK), Italienisch (GK)

Dialekte Fränkisch (Heimatdialekt), Bayerisch, Berlinerisch, Schwäbisch, Pfälzisch, Hessisch, Wienerisch

Instrumente Klavier, Geige (beide fortgeschritten)

Gesang hoher Bariton

Tanz Standard

Sport Fechten

Führerschein PKW

Aktuelles:

Download Vita (PDF)

Film / TV

2016 Tatort - Sturm, TV-Film (Reihe), WDR
2015 Die Habenichtse, Kinospielfilm
2011 Trugschluss, Spielfilm
1996 Liebling Kreuzberg, TV-Serie, SFB
1996 Mona M. - Mit den Waffen einer Frau, TV-Serie
1996 Frauenarzt Dr. Markus Merthin, TV-Serie
1994 Für alle Fälle Stefanie, TV-Serie, SAT.1
1994 GZSZ, RTL

Weitere Informationen im PDF Download!

Theater

1979-1981 Niedersächsisches Staatsschauspiel
1981 Kreuzgangspiele Feuchtwangen
1982+1983 Bad Hersfelder Festspiele
1982-1983 Theater des Westens Berlin
1983-1985 Basler Thetaer
1985-1991 Ulmer Theater
1991-1997 Luisenburgfestspiele Wunsiedel
1992-1996 Pfalztheater Kaiserslautern
1995 Schlossparktheater Berlin
1996 Comödie Bochum
1997 Staatstheater Kassel
1997-2001 Staatstheater Karlsruhe
von 2001 bis 2012:
Fritz-Rémond Theater Frankfurt
Schlossfestspiele Ettlingen
Theater Augsburg
Landestheater Niederbayern
Schlosstheater Celle
seit 2012 Theater Münster

Weitere Informationen im PDF Download!

 

Ausbildung

1976-1979 Schauspiel an der Neuen Münchner Schauspielschule Ali Wunsch König Studium Musik, Musikwissenschaft, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft

Auszeichnungen

2013 Gesellschaft der Musik- und Theaterfreunde Münsters und des Münsterlandes e.V. für herausragende Leistungen als Schauspieler

2013 2. Preis der INTHEGA für ALTWEIBERSOMMER, Regie: Katerina Jacob

Showreel Homepage