Showreel
© Kerem Bakir
© Kerem Bakir
© Kerem Bakir
© Kerem Bakir
© Kerem Bakir
© Kerem Bakir
© Kerem Bakir
© Kerem Bakir
© Kerem Bakir
© Mehmet Ali Kilic
© Mehmet Ali Kilic

Erol Afsin

Profil

Geburtsjahr 1989

Geburtsort Adana (Türkei)

Nationalität Deutsch

Wohnort steuerl. Wohnsitz: NRW, Köln

Wohnmöglichkeiten Berlin, NRW

Größe 178 cm

Haare schwarz

Augen dunkelbraun

Sprachen Deutsch (Muttersprache), Türkisch (Muttersprache), Kurdisch (Muttersprache), Englisch (fließend), Arabisch (Grundkenntnisse)

Gesang Tenor

Tanz Mambo, Tango

Sport Fussball, Basketball, Billiard, Fechten, Reiten

Führerschein PKW

Aktuelles:

Download Vita (PDF)

Film / TV

2018 Die Spezialisten IV - Verräter, Ufa Fiction, ZDF
2018 Mehmed - Bir Cihan Fatihi, TV-Serie/KANAL D
2018 SAF, Kinospielfilm
2017 Brüder, TV-Mehrteiler/ARD/SWR
2017 Les Filles du soleil/Girls of the Sun, Kinospielfilm
2017 Pasha an anatolien dream, Spielfilm
2017 Green, Green (HR), Kurzspielfilm
2016 Das Milan-Protokoll, Kinospielfilm
2016 Der Kriminalist, TV-Serie/ZDF
2016 Glaubenberg, Kinospielfilm
2015 Mitten in Deutschland: NSU - die Opfer - vergesst mich nicht, TV-Film/ARD
2015 Tschiller: Off Duty, Kinospielfilm
2015 Homeland, TV-Serie/Showtime (us)
2014 Mustang, Kinospielfilm
2014 Shakir, Kurzspielfilm
2012 Vor dem Tor des Ijtihad, Kurzspielfilm
2010 The Palace, Kurzspielfilm

Ausführliche Informationen im PDF Download!

Theater

2014 DNA, Schauspielhaus Bochum
2013 Abkommen, Maxim Gorki Theater
2013 Romeo und Julia,Folkwang Universität /
Al Kasaba Theatre
2012 Awraham und die Metzger, Ballhaus Naunystrasse
2010 Verrücktes Blut, Ballhaus Naunystrasse
2010 Iskender, Ruhr 2010

Ausbildung

2011-2015 Folkwang Universität der Künste

2013-2014 State Conservatory Istanbul

Sonstiges

Auszeichnungen/Nominierungen

2019 Bester Schauspieler auf dem Gosh Film Festival für „Green“
2019 US Jury Preis auf dem Sundance Film Festival für „Green“
2018 Cannes Film Festival Wettbewerb mit „Girls of the Sun“
2018 Toronto international Film Festival mit „SAF“
2015 Oscar Nominierung als bester fremdsprachiger Film für „Mustang“

Showreel