Showreel
© Annemone Taake 2019
© Annemone Taake 2019
© Annemone Taake 2019
© Annemone Taake 2019
© Annemone Taake 2019
© Annemone Taake 2019
© Annemone Taake 2019
© Annemone Taake 2019
© Annemone Taake 2019
© Annemone Taake 2019

Viola Neumann

Profile

Year of birth 1974

Place of birth Bottrop

Nationality (Deutsch) Deutsch

Place of residence Köln

Residency options Berlin, Hamburg, München, Stuttgart

Height 173 cm

Hair blond

Eyes (Deutsch) hellblau

Languages German (MT), English (fluent), French (well), Italienisch basic)

Dialects (Deutsch) Ruhrpott (Heimatdialekt), Rheinisch, Norddeutsch

Instruments guitar (acoustic)

Singing Chanson, Mezzosopran

Sport bascetball, fencing, horseback riding, swimming, sailing

Driver's License car, motorcykle

News:

Welcome!
Download Bio (PDF)

Movies / TV

(Deutsch) 2019 Wilsberg - Vaterfreuden, ZDF
2016 So auf Erden, SWR
2015 Recht und Ordnung, RTL
2015 Halbdinge, HFF Potsdam
2014 Die Akte Rosenherz – Kommissar Marthaler, ZDF
2014 Toleranz, ARD
2014 FILMSTADT
2013 Täglich Alles, HFF-Potsdam
2013 Geschützter Raum, DFFB
2012 Soko Wismar – Eingelocht, ZDF
2012 Sunny (First Step Award), Filmakademie Ludwigsburg
2010 Kreuzworträtsel, Hochschule für bildende Künste Hamburg
2010 Gesucht und Gefunden, Fernsehecke GmbH Hamburg
2007 Aufrecht Stehen, Filmakademie Ludwigsburg

Ausführliche Informationen im PDF Download

Theater

(Deutsch) 2019 Wohin mit Stuttgart, Renitenztheater Stuttgart
2018 Die Fledermaus, Zimmertheater Tübingen
2017 Als ES über uns kam, Fitz/Unidram Potsdam
2015 Stellplatz 51-Das Camping Musical, Zimmertheater Tübingen
2013- 2014 Wilder Osten (UA), Zimmertheater Tübingen
2012 Die Kinder des Olymp, Theatersommer Ludwigsburg
2010 Man spielt nicht mit der Liebe, Festspiele Bad Hersfeld
2010 Nathan der Weise - Lessing, Stadttheater Lübeck
2010 Sommergäste, Festspiele Bad Hersfeld
2009 Bring mir den Kopf von Curt Cobain, Ruhrfestspiele Recklinghausen
2009 Seestücke, Volksbühne Berlin
2008 Emilia Galotti, Ernst-Deutsch-Theater Hamburg
2008 U.S amok, Staatstheater Braunschweig

Ausführliche Informationen im PDF Download

Training

(Deutsch) 1997 - 2001 Hochschule für Musik und Theater Rostock, Diplom-Abschluss
2013 Casting International, isff-Berlin (U. Bünker, J. Beswick, B. Kruger, H. Hanold-Lynch)
2012 Basic-Workshop, Deutsche Stuntakademie
2011 Coaching, die Tankstelle, Sigrid Andersson, Berlin
Preise & Auszeichnungen
2005 Kilianspreis, Stadttheater Heilbronn
2001 Roswitharing, Festspiele Bad Gandersheim
2000 Ensemblepreis, Schauspielschultrefffen Potsdam

Showreel Homepage